Nutz- und Sonderfahrzeuge

Anmeldung möglich

Kursnr. 24-120101
Datum Sa. 13.04.2024 - So. 14.04.2024, 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer zwei Tage
Seminarort Köln
Gebühr 799,00 € netto (950,81 € brutto)
Downloads
Um eine sichere Schadenbeurteilung und einen korrekten Reparaturweg vornehmen zu können, ist es für den KFZ-Sachverständigen bei der Begutachtung von Nutz- und Sonderfahrzeugen unbedingt notwendig, genaue Kenntnisse und Informationen über den Aufbau und die Konstruktion der jeweiligen Fahrzeuge zu erlangen. In diesem Seminar werden die Kenntnisse zur Begutachtung praktisch vermittelt und Unterschiede anschaulich dargestellt. Anhand von tatsächlichen Fallbeispielen werden relevante Kalkulationschritte besprochen. Das Seminar findet auf einem Werksgelände statt, sodass Sie als Teilnehmer direkt am Fahrzeug eine Einführung in die Fahrzeugtechnik, in die Bearbeitung von Werkstoffen sowie in die besonderen Richtlinien erhalten. Ferner werden auch der Versicherungswert, der Ermittlung des Marktwerts und die Recherche rund um die Ersatzteile behandelt.

ZIEL: Als Seminarteilnehmer dieses Praxis-Seminars lernen Sie die Besonderheiten bei der Erstellung von Gutachten für Nutz- und Sonderfahrzeuge kennen und können dieses neu erworbene Wissen zukünftig professionell in Ihrer Tätigkeit als Sachverständiger für Nutz- und Sonderfahrzeuge einsetzen.
Um zur Teilnahme an diesem Praxis-Seminar zugelassen zu werden, sollten Sie bereits die Sachverständigen-Ausbildung absolviert haben.
  • Aufbaurichtlinien
  • Betrieb und Instandhaltung
  • Schadenbild
  • Schadenaufnahme
  • Baugruppen
  • Bauteile
  • Aufbauhersteller Bauteile
  • Reparaturweg
  • Kostenvoranschlag
  • Phantomkalkulation
  • Schmieden, Löten, Schweißen, Verzinnen
  • Wertermittlung
  • Schwacke
  • Marktwert
  • Versicherungswert
  • Kosten
  • Ersatzbeschaffung
  • Grundpreis
  • Einkaufspreis
  • Zubehör und Sonderausstattung
  • Ersatzteile
  • Zustand optisch und technisch
  • Schwachpunkte
  • Erfahrungsaustausch

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIyMDAiIHR5cGU9Im9wdC1pbiIgZGF0YS1uYW1lPSJnb29nbGVNYXBzIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vbWFwcy5nb29nbGUuZGUvbWFwcz9obD1kZSZxPUx1eGVtYnVyZ2VyIFN0ciAxNjkrNTA5MzkrS29lbG4maWU9VVRGOCZ0PSZ6PTE0Jml3bG9jPUImb3V0cHV0PWVtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCI+PC9pZnJhbWU+

Kurs teilen: